Without Colors - by [black-wickelschen.myblog.de]
Lang ist's her

Hallo zusammen.. es ist nun schon zwei Wochen her, seit ich das letzte Mal was geschrieben habe. Mir fehlte einfach die Zeit. Jetzt gerade ist es auch ein wenig problematisch, da ich noch so viele Sachen machen muss, aber irgendwann muss ich ja mal wieder zum bloggen kommen... Also... Schule ist an sich ganz okay. So langsam wird man warm miteinander, die Stoffe im Unterricht werden konkteter und bald stehen die ersten Klausuren an (da fällt mir ein ich muss noch Dänisch lernen -.-) An und für sich ist schulisch alles okay.
 
Am Mittwoch haben wir Gruppenarbeit angefangen und meine Gruppe und ich haben beschlossen, dass wir uns ein Lied auf Gitarre beibringen... ich muss da noch sehr viel lernen, weil die anderen beiden schon gut spielen können und ich da voll die Niete bin.. Danach war ich beii Patrick... Eigentlich vollte ich mit ihm reden... über meine Empfindungen und so.. Aber er bekam besuch von einem Freund und da wurde es dann nichts -.-,,, Auf dem nach Hause weg hab ich dann beschlossen, dass ich wirklich keine Lust mehr habe, ihm hinterher zu laufen und ständig auf ein Zeichen zu hoffen.
Also Patrick, wenn du das hier lesen solltest: ich bin es müde, in deinen Handlungen einen Sinn zu finden ich gebe mich geschlagen und gebe auf... Ich hab es immer wieder versucht, aber du sprichst in einer Sprache, die ich nicht verstehe und deswegen... belass ich es bei dem, was es jetzt ist...
 
War schwer, das für mich selbst auch anzunehmen, aber anders geht es nicht. Ich bin noch jung und will nicht alles für jemanden aufgeben, der meine Liebe nicht will. Und er hätte sie bekommen... das hätte er wirklich. 
Die Planung für das neue Tattoo geht in eine neue Runde und ich hab Jorge gefragt, ob er mir auch weiterhin hilft. Vielleicht schaff ich es ja, ihn zu Fragen, ob wir uns mal einen Nachmittag zusammen setzen können und dann mal zusammen was daran versuchen... Aber da ich ihn so selten erwische (und das obwohl er in meine Klasse geht) ist das immer ein wenig schwierig...
 
Mit Erlebnispädagogik steht jetzt auch ne ganze Menge an... Nächste Woche machen wir Vertrauensübungen an der Steilküste, die Woche danach einen Hike und danach einen Orientierungslauf im Dunkeln und als Abschluss ein SAR (save and rescue) in den Fröruper Bergen.., bin schon gespannt, das Fach macht wirklich spaß... auf dem Weg nach Hause habe ich ernsthaft überlegt, ob ich das in der Mittelstufe wählen soll oO...
 
Naja... Die Woche ist immer so voll, dass sie so schnell umgeht... Ich merk das kaum... hab mir neue DVDs gekauft: Finding Neverland, Charlie und die Schokoladenfabrik und die Bourne Verschwörung... vllt. kauf ich mir noch Brokeback Mountain... toller Film... hm was kann ich noch schreiben? Im Augenblick fällt mir nichts wirklich spannendes mehr ein, also belass ich es dabei... Würd mich über Kommentare freuen ... bis demnächst...
Nara 
21.9.07 16:34
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Pat (21.9.07 17:42)
so...hab gelesen...samstag mehr dazu ^^
grüsse


Psychokeks / Website (23.9.07 19:38)
du lernst dänisch? coole sache!

wir müssen mal wieder im msn schrieben, seh dich iwi nie -.-

guck doch auch mal wieder auf meinem blog vorbei und lass einen gruß da

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Ga.zette

Be.ginn
Gäste.buch
Ar.chiv
A.bo

Kolum.ne

By.myself
Song.s
Mitter.nacht

My.self

Story.writer
H.obby

daily i.con


Credits

Designed by
Brush by

} Gratis bloggen bei
myblog.de